Gartenveilchen - Veilchenblätter - fast alles über Veilchen - Viola  im Garten, in der Botanik, Literatur, Kunst, Musik, Küche und mehr
Home Veilchen Botanisches VeilchenVeilchenarten /-sortenVeilchen Veilchen in der Literatur, Kunst, Musik Veilchen Veilchenverwendung VeilchenSonstiges
Sitemap To our English guests Pour nos visiteurs français

Sie sind hier:
Veilchen in der Literatur
Autoren A-Z
A | B | C | D | E | F
G | H | I | J | K | L
M | N | O | P | Q R
S | T | U V | W | XYZ
Veilchenbücher

V. in der Kunst
V. in der Musik
Veilchenarten
V. im Garten
V.-verwendung
Sonstiges

Sitemap
Home
To our English guests Pour nos visiteurs français

Weiße, Christian Felix (1726-1804)

Warum, geliebtes Veilchen,
blühst Du so entfernt im Thal?
Versteckst dich unter Blätter,
fliehst der stolzen Blumenzahl.

Und doch voll Liebreiz duftest du;
Sobald man dich nur pflückt,
Uns süßre Wohlgerüche zu,
Als manche, die sich schmückt.

Du bist der Demuth Ebenbild,
Die in der Stille wohnt,
Und den, der ihr Verdienst enthüllt,
Mit frommen Dank belohnt.

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
GartenlinksammlungGartenlinksammlungVom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der RosenGalanthomanie Schneeglöckchen - Galanthus
Garten und Literatur - Bücher, Texte, PflanzenGartenLiteraturGartenblogGartenblog FacebookFacebook TwitterTwitter
Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz URL: www.gartenveilchen.de/

Veilchen