Gartenveilchen - Veilchenblätter - fast alles über Veilchen - Viola  im Garten, in der Botanik, Literatur, Kunst, Musik, Küche und mehr
Home Veilchen Botanisches VeilchenVeilchenarten /-sortenVeilchen Veilchen in der Literatur, Kunst, Musik Veilchen Veilchenverwendung VeilchenSonstiges
Sitemap To our English guests Pour nos visiteurs français

Sie sind hier:
Veilchen - Pflanzen
Botanisches
Namensgebung
Arten / Sorten
z. B.
- V. alba
- V. biflora
- V. canina
- V. chaerophylloides
- V. cornuta
- V. cucullata
- V. gracilis
- V. hederacea
- V. japonica
- V. labradorica- V. mirabilis
- V. odorata
- V. reichenbachiana
- V. riviniana
- V. sororia
- V. suavis
- V. tricolor
Veilchen im Garten
Bezugsquellen


V. in Literatur
V. in der Kunst
V. in der Musik
Veilchenverwendung
Sonstiges

Veilchenlinks
Veilchenbücher

Sitemap
Home
To our English guests Pour nos visiteurs français

Viola coreana Koreanisches Veilchen
V. coreana var. exilis / V. grypoceras var. exilis

Viola coreana blüht violett von April bis Juni, Höhe 10 cm. Hübsche weiße / silbrige Zeichnung der Blätter, somit eine fantastische Blattschmuckpflanze - vor allem im Topf sehr dekorativ. Selten und anspruchsvoll, aber voll frosthart!
Leicht säuerlicher Boden, gut im Steingarten, an Gehölzrändern als Begleitpflanze. Wenn es ihm gefällt, kann es sogar zur Selbstaussaat kommen.

Foto Viola Koreana
Foto Viola koreana 'Sylvettas'
Fotos Viola grypoceras

zurück an den Anfang / Home

Besuchen Sie auch:
Linktipps VeilchenGartenlinksammlungVom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen GalanthomanieSchneeglöckchen - Galanthus
Garten und Literatur - Bücher, Texte, PflanzenGartenLiteraturGartenblogGartenblog | FacebookFacebook TwitterTwitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz

Veilchen