Gartenveilchen - Veilchenblätter - fast alles über Veilchen - Viola  im Garten, in der Botanik, Literatur, Kunst, Musik, Küche und mehr
Home Veilchen Veilchensorten - V. im GartenVeilchen Veilchen in Literatur, Kunst und Musik Veilchen Veilchenverwendung VeilchenSitemap To our English guests | Pour nos visiteurs français

Veilchenarten
z. B.
- V. alba
- V. ambigua
- V. betonicifolia
- V. biflora
- V. canina
- V. chaerophylloides
- V. cornuta
- V. cucullata
- V. gracilis
- V. hederacea
- V. hirta
- V. japonica
- V. jooi
- V. koreana
- V. labradorica
- V. mandshurica
- V. mirabilis
- V. odorata
- V. reichenbachiana
- V. riviniana
- V. rupestris
- V. sororia
- V. suavis
- V. tricolor
weitere Arten
Bezugsquellen
Botanisches

Veilchenthemen
Namensgebung / Geschichte
Veilchenliebhaber
"Falsche Veilchen"
Veilchenduft

- als Heilpflanze
- als Liebespflanze
- als Modepflanze
- im Brauchtum
- im Garten
- in d. Astrologie
- in der Freizeit
- in der Industrie
- in der Küche
- in der Kunst
- in der Literatur
- in der Musik


Extern:
Veilchenlinks
Veilchenbücher

Sitemap
Home

Veilchen in der Freizeit

siehe auch: Veilchenbücherliste / Veilchen in der Küche / Veilchenliebhaber(innen) / Das Veilchen in der Astrologie und im Traum

Veilchendienstag

Der Faschingsdienstag (in Köln Karnevalsdienstag, weit verbreitet auch Veilchendienstag) ist die Bezeichnung für den letzten der närrischen Tage, den Tag zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch. Als letzter Tag vor dem Beginn der Fastenzeit kommt ihm in vielen Regionen eine besondere Bedeutung zu. In einigen Regionen, in denen Karneval gefeiert wird, stellt er den Höhepunkt der Feiertage dar. International ist dieser Tag auch als Mardi Gras oder Shrove Tuesday bekannt. (Quelle und mehr Wikipedia)

Redensarten

Im Alltag entwickelte Redensarten um das Veilchen:
blau wie ein Veilchen sein - stark betrunken sein / ein Gemüt wie ein Veilchen haben - naiv sein / wie ein Veilchen im Verborgenen blühen - die eigenen Vorzüge bleiben unentdeckt / ein Veilchen haben oder ein veilchenblaues Auge haben - ein blaues Auge haben
StiefmütterchenkranzVeilchenherz

Floristik

Veilchen wurden schon im Altertum in Athen kommerziell auf dem Markt angeboten.
In der deutschen Romantik
in bäuerliche Brautsträuße eingeflochten, wird es heutzutage gern in Biedermeier-Buketts eingebunden, die ab März in den Blumengeschäften angeboten werden.

Tip: Kaufen Sie keine knospigen Veilchen;
sie müssen voll erblüht geschnitten werden
und halten länger, wenn man sie
das ganze Bund mit den Köpfen ins Wasser taucht
und anschließend dem Vasenwasser Eiswürfel beifügt.

Blüten pressen

Veilchenblüten eignen sich gut zum Pressen.
Legen Sie die Blüten glatt zwischen 2 saugfähige Blätter (am besten Löschblätter) in ein dickes Buch oder eine Herbariumkladde und lassen sie dort einen Monat trocknen.
Sehr vorsichtig herausnehmen, getrocknet sind die Blumen empfindlich.
In Mappen zwischen Seidenpapier aufbewahren bis zur Weiterverarbeitung.
Mit diesen Blüten lassen sich dann Spanschachteln,
Lesezeichen (auf japanischem Papier besonders schön),
Briefpapier, Servietten und vieles andere verschönern.

Stuhl fotografiert auf der Ega ErfurtStuhl im Gartenbaumuseum ega Erfurt

Geschenktipps:
Veilchen-Kaffeebecher
Badezimmer-Set Seifenspender & Co
Hildegard von Bingen Natur-Veilchen-Creme
Duftkerze Veilchen
Veilchenblütenblätter mit Zucker kandiert

Dragonspice Naturwaren

zurück an den Anfang / Home

Besuchen Sie auch:
Linktipps VeilchenGartenlinksammlungVom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen GalanthomanieSchneeglöckchen - Galanthus
Garten und Literatur - Bücher, Texte, PflanzenGartenLiteraturGartenblogGartenblog | FacebookFacebook TwitterTwitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: https://www.gartenveilchen.de/